Roadtrip 2013

Vom Saarland bis ans Meer mit 50 ccm und 25 km/h

Bergetappe

Von Roadtrip am 22. Juli 2013. Abgelegt in Allgemein

Heute war ein angenehmer Tag. Los ging es mit einer lockeren Autofahrt zum nächsten Fahrradladen um einen Ersatz für den gerissenen Schaltzug zu besorgen. Da es natürlich nicht den richtigen gab, haben wir ein bißchen improvisiert und waren um zwölf Uhr voll einsatzfähig auf der Straße.

In Köln gab es die obligatorische Fotosession mit Dom. Der Zeitmangel durch die morgendliche Reparatur zwang uns allerdings dazu diese von einigem Abstand zu erledigen. Was es auch gab war der großstadttypische Verkehr und wir verirrten uns auch hin und wieder auf vierspurige Hauptverkehrsstraßen, die mit dem Mofa nicht so viel Spaß machen. Improvisierte Routenführung brachte uns auch ins Medienviertel und sogar an einen Filmset in einer Kleinstrasse. Wir freuten uns allerdings nur kurz darüber, da am Ende der Straße die MX1 auf der Landes heute fuhr wieder mal streikte. Dieses Mal gab es Fehlzündungen und sie ging sogar bei Vollgas aus. Der Geruch des Abgases brachte uns auf schlechte Verbrennung und als wir die Zündkerze rausschraubten, konnten wir kaum glauben, dass der einzige Grund für die Panne ein Krümel Dreck zwischen den Elektroden der Kerze war. Nachdem die Kerze gesäubert und wieder eingebaut war, war alles wieder in Ordnung und wir fuhren weiter.

Nachdem wir Köln hinter uns gelassen hatten, begann die eigentliche Bergetappe. Ständig ging es für die nächsten 60km steil und langsam bergauf oder steil und schnell bergab. Dazwischen gab es aber auch schöne Strecken auf Hügelkämmen.

Alles in allem hätten wir gedacht, dass wir heute fast ausschließlich in Städten unterwegs sein würden, aber als wir erstmal aus Köln raus waren, fuhren wir fast ausschließlich in ländlichen Gegenden. Zeitlich waren wir heute richtig gut unterwegs und haben für 85km mit Pausen nur 6 Stunden gebraucht.

Hier unser Bild aus Köln:

PS: Grüße ans Seniorenheim. Hatte heute auf der Etappe extra mein Homburgtrikot an, da ich ja viele Bilder mit den Stadien machen wollte, aber leider haben wir kein einziges gesehen :(

Morgen gehts in die Nähe von Rheine.



Kommentare geschlossen.

Blog Hosting © 2006-2017 by Interblog.de | Powered by Wordpress | Impressum dieses Blogs